Warum langfristige Ziele allein deine Motivation killen können

Warum langfristige Ziele allein deine Motivation killen können

035: Heute mal die Episode in der ich genau zwei Biere trinken konnte, weil ich gemütlich in einem Berliner Hotelzimmer saß und nicht schlafen konnte.

Im Flieger ist mir aufgefallen, wie langsam sich scheinbar die Wolken bewegen, wenn sie weit weg sind. Also aufgefallen ist mir das vorher auch schon mal, aber heute entdeckte ich die Analogie zum Businessleben. Nämlich wie langsam wir uns vermeintlich bewegen, wenn das Ziel weit weg ist.Es ist also sinnvoll, auf dem Weg zum Ziel noch kleinere Etappen- und Zwischenziele einzubauen. Diese Ziele darfst du auch ruhig sportlich sehen, damit du ein wirkliches Erfolgserlebnis hast. Und davon darfst du so viele einbauen, wie du willst. 😉

Kernaussagen zu dieser Episode:

  • Nur langfristige Ziele zu haben ist irgendwann nicht mehr motivierend, sondern kann dich mächtig ausbremsen
  • Baue dir neben deinen langfristigen Zielen schnell erreichbare ein, damit du immer wieder ein Erfolgserlebnis hast
  • Wichtig ist dabei: Belohne dich für das Erreichen eines Ziel und wenn es auch noch so klein ist.
  • Gönne dir dann Dinge, die dir wirklich Spaß machen und die du immer schon machen wolltest

Du hast Lust auf mehr Personal Branding für dein Business?!

Dann mache es wie über 450 Andere und hol dir mein kostenfreies Hörbuch "Online-Business kann nicht jeder, aber DU bestimmt! - So bist du authentisch und erfolgreich"

Noch keine Kommentare, sei jetzt der erste! ;)

Was denkst du?

Du hast Lust auf mehr Personal Branding für dein Business?!

Dann mache es wie über 450 Andere und hol dir mein kostenfreies Hörbuch "Online-Business kann nicht jeder, aber DU bestimmt! - So bist du authentisch und erfolgreich"

Rechtliches

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.